TH002: Hohenzollern und Wacken

Nachdem wir ohnehin schon zu lange für Folge 2 gebraucht hatten, brach uns am Montag nach eineinhalb Stunden auch noch eine komplette aufgenommene Spur weg – also alles von vorne. Und ab jetzt regelmäßiger!

Themenwünsche, Fragen oder Dinge die wir besser machen können? Immer gerne in den Kommentaren, auf Twitter (@CJahnz oder @moritz_hoffmann) oder per Kontaktformular!

Links zur Sendung:

Spiegel Geschichte 4/2019 mit Cover und Inhaltsverzeichnis

Wikipedia: Scheunenviertel Berlin

Jerusalem Post kann Spiegel und Spiegel Geschichte nicht auseinanderhalten

Cicero: Adel – ich brauche kein Schloss

Deutschlandfunk Kultur: “Antidemokraten nicht für ihr Handeln belohnen”

Cicero: Deutschlands erster Clan

Pro-Monarchie.de

Sabaton – Great War

Sabaton – Bismarck

Jesús Casquete: The importance of being Horst: popular support and given names in Nazi Germany

taz: Männer mit Hitlers Vornamen

Manfred Rommel auf dem Fahrrad

Titelmusik: “Battle (Boss)” von BoxCat Games, CC-BY-3.0 via FMA.

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „TH002: Hohenzollern und Wacken“

  1. Hi, Sabaton hat zusammen Indy Neidell (vom TheGreatWar Channel) einen YT Kanal in dem sie über die historischen Hintergründe der Lieder sprechen: https://www.youtube.com/channel/UCaG4CBbZih6nLzD08bTBGfw/featured
    Die arbeiten auch sonst mit Historikern zusammen damit da auch die Details stimmen, denn sonst kommen so Nerds aus allen ecken und kritteln daran rum^^
    Beim Album “Heroes” stellen sich euch vermutlich die Nackenhaare auf (obwohl da auch Frauen vorkommen, die Night Witches) aber bei Album über Schwedische Geschichte Carolus Rex hab ich als gemeiner nicht Schwede dann auch noch einiges gelernt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.